XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Langstrasse 64, CH-8004 Zürich
Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch
Home | français
 
  Vorschau
         
   
A LONG WAY HOME   MATAR A JESÚS   MOBILE HOMES
         
Nach ANGRY MONK und WATERMARKS der neue Film von Luc Schaedler   Toronto International Film Festival 2017: Discovery   Cannes: Quinzaine des Réalisateurs
Nominiert für den CH-Filmpreis 2018
Fünf chinesischen Kunstschaffende stehen im Zentrum von A Long Way Home: die Tänzerin Wen Hui; der Schriftsteller Ye Fu; der Animationsfilmer Pi San und die bildenden Künstler Gao Brothers. Sie sind Teil einer fragilen aber mutigen Gegenkultur.

Kinostart: 01.03.2018

Mehr zum Film [->]

 
Die 22-jährige Paula muss hautnah miterleben, wie ihr Vater rücksichtslos von zwei vorbeirasenden Motorradfahrern erschossen wird. Sie kann einen der beiden erkennen, doch die Polizei ermittelt wochenlang ohne jegliche Spur.

Kinostart: 15.03.2018

Mehr zum Film [->]

 
Ali und Evan sind auf den Strassen zwischen Kanada und den USA unterwegs. Für ihre kriminellen Geschäfte benutzen sie Alis achtjährigen Sohn Bone.

Kinostart: 22.03.2018

Mehr zum Film [->]

   
   
         
   
CUORI PURI   IN DEN GÄNGEN   AMORI
         
Cannes: Quinzaine des Réalisateurs   68. Berlinale: Im Wettbewerb   Filmfestival Locarno: Piazza Grande
Agnese und Stefano sind von Grund auf verschieden. Sie ist erst siebzehn, lebt mit ihrer streng katholischen Mutter Martha und steht kurz davor, ein Keuschheitsgelübde abzulegen.

Kinostart: 05.04.2018

Mehr zum Film [->]

 
Christian ist neu im Grossmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein: die langen Gänge, die ewige Ordnung der Warenlager, die surreale Mechanik der Gabelstapler.

Kinostart: 26.04.2018

Mehr zum Film [->]

 
Filmfestival Locarno: Sonntag, 6. August – 21:30 Piazza Grande
Claudia und Flavio haben sich geliebt, für lange Zeit und mit grösster Leidenschaft. Doch von den heftigen Liebesturbulenzen erschöpft, treiben sie wie zwei Schollen im Eis auseinander.

Kinostart: 03.05.2018

Mehr zum Film [->]

   
   
         
   
SARAH JOUE UN LOUP-GAROU   FIGLIA MIA  
         
Venedig 2017: Kritikerwoche   68. Berlinale: Im Wettbewerb    
Max Ophüls Preis 2018: Bester Schauspielnachwuchs (Hauptrolle) für Loane Balthasar in SARAH JOUE UN LOUP GAROU
Wenn Sarah auf der Bühne steht, holt sie alles aus sich heraus. Im Theaterprojekt der Schule hat die sensible 17-Jährige eine Möglichkeit gefunden, ihre innersten Gefühle auszudrücken.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]

 
Vittoria, 10 Jahre alt, lebt mit ihrer Mutter auf Sardinien. Die beiden verbindet eine symbiotische Beziehung, doch dann begegnet Vittoria Angelica, einer wilden und orientierungslosen jungen Frau.

Kinostart: TBA

Mehr zum Film [->]