XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Langstrasse 64, CH-8004 Zürich Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch Home | français
 

Nueve Reinas

Regie: Fabian Bielinsky
Mit: Gaston Pauls, Ricardo Darin, Leticia Bredice

GRAND PRIX und PUBLIKUMSPREIS - THRILLER-FESTIVAL COGNAC 2002

       
Kinostart: 19.06.2003      
       
Buenos Aires, heute. Die argentinische Hauptstadt ist längst nicht mehr die schillernde Perle am Rio de la Plata, sondern ein heisses Pflaster, auf dem nur überlebt, wer die richtigen Tricks kennt.
Juan und Marcos sind zwei kleine Ganoven und bestens mit den Gesetzen der Strasse vertraut. Flink muss man sein, schlau und mit stahlharten Nerven ausgestattet.
Als ihnen der Coup ihres Lebens angeboten wird, zögern sie nicht lange: Sie haben genau 24 Stunden Zeit, um ein Blatt extrem wertvoller Briefmarken, die Neun Königinnen (Nueve Reinas) zu entwenden und an einen ausländischen Geschäftsmann zu verkaufen, der am nächsten Morgen abreist. Das dreiste Unterfangen bringt bald eine ganze Reihe zwielichtiger Gestalten an den Tag, darunter Marcos' verführerische Schwester Valeria und Juans Vater, der im Gefängnis sitzt. Schaffen sie es, in diesem immer chaotischeren Treiben zu durchschauen, wer hier eigentlich wen betrügt?
""Der Erstling des Argentiniers Fabian Bielinsky ist ein fantastisch gut gemachter, leichtfüssiger Film, der an die Meisterwerke von David Mamet und Alfred Hitchcock erinnert.""
Ramiro Puerta, Independent Film Channel
""Ein verführerisch strukturierter und superb gespielter Thriller, der Schwindelei und Betrug in atemberaubende Höhen auftürmt, ohne zu verraten, was gespielt wird (…) Ein unbedingtes Muss für all jene, denen MEMENTO und AMORES PERROS gefallen hat.""
Todd McCarthy, Variety
   

Plakat Bestellen

Offizielle Homepage

Presse

     
     
Argentinien, 2002
Länge:
115 Min.
Version: Sp/df
Format: 35mm, 1:1,85, Farbe
Suisa Nr.: 1004.253
Alterfreigabe: J/14