XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Langstrasse 64, CH-8004 Zürich Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch Home | français
 

Un oso rojo

Regie: Israel Adrìan Caetano
Mit: Julio Chavez, Soledad Villamil, Luis Machìn

QUINZAINE DES REALISATEURS - CANNES 2002

       
Kinostart: 25.09.2003      
       
Nach sieben Jahren Gefängnis für Mord und Raubüberfall wird Oso auf Bewährung freigelassen. Seine Frau Natalia und seine Tochter Alicia wohnen inzwischen beim arbeitslosen Sergio, der sich bei Pferderennen verschuldet. Oso hofft, sie zurückgewinnen und ihnen helfen zu können, aber dazu muss er seine Unbeholfenheit und seine unbeherrschten Gewaltausbrüche in den Griff bekommen. Als 'El Turco' ihn zu einem neuen Coup überreden will, begreift Oso, dass er die Zukunft seiner Tochter nur sichern kann, indem er sich ausserhalb des Gesetzes aufhält.
UN OSO ROJO, ein nüchterner Grossstadt-Western, erzählt das Schicksal eines am Rande der Gesellschaft stehenden Rächers in der harten Realität des Vorstadtlebens. Das Pferd dieses einsamen Cowboys ist sein Auto, sein Saloon die Bar von Turco und seine einzige Belohnung ein Lächeln von Alicia…
   

Plakat Bestellen

Presse

     
     
Argentinien, Frankreich, Spanien, 2002
Länge:
97 Min.
Version: Sp/df
Format: 35mm, 1:1,85, Farbe
Suisa Nr.: 1003.919
Alterfreigabe: E/16