XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Langstrasse 64, CH-8004 Zürich Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch Home | français
 

Goodbye solo

Regie: Ramin Bahrani
Mit: Souleymane Sy Savane, Red West, Diana Franco Galindo

WINNER Venice Film Festival International Critics Prize; Independent Spirit Awards:Producers Award nomination

       
Kinostart: 22.04.2010      
       
All zu viel scheinen sie nicht gemeinsam zu haben: Der charismatische und gesprächige Solo, ein Senegalese, der als Immigrant in South Carolina als Taxifahrer strandete, und der mürrische William, ein 70-jähriger Südstaatler. Und doch nähern sich der Chauffeur und sein Kunde behutsam aneinander an.

Zu Beginn steht ein merkwürdiges Angebot: William bietet Solo 1'000 Dollar, damit er ihn nicht nur in den nächsten zwei Wochen herumfährt, sondern zum Schluss auch zum „Blowing Rock“, einem abgeschiedenen Berggipfel, bringt – Rückfahrt exklusive. In den verbleibenden Tagen versucht der lebensfreudige Solo mehr über Williams Beweggründe und seine Verbittertheit herauszufinden und ihn von seinem drastischen Entschluss abzubringen.

Nach den gefeierten ersten beiden Filmen MAN PUSH CART (Vendedig, 2005) und CHOP SHOP (Cannes 2007, Toronto, 2007, Berlinale 2008) wird Ramin Baharani seit GOODBYE SOLO nun entschieden als den neuen „grossen Amerikanischen Regisseur“ seiner Generation gefeiert. Sowohl das MoMa in New York, als auch die Harvard University wird dem erst 34 jährigen Regisseur bereits eine repräsentative internationale Retrospektive widmen.

"Film der Woche", Box Office vom 22.4.2010
   

Trailer:
Trailer ansehen
(Bild anklicken)

 

DVD Bestellen

Offizielle Homepage

Presse

     
     
USA, 2008
Länge:
91 Min.
Version: OV/df
Format: 35mm, Farbe
Suisa Nr.: 1007.181
Alterfreigabe: 16