XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Langstrasse 64, CH-8004 Zürich Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch Home | français
 

Violette

Regie: Martin Provost
Mit: Emmanuelle Devos, Sandrine Kiberlain, Olivier Gourmet

Der neue Film von Martin Provost (SERAPHINE)

       
Kinostart: 29.05.2014      
       
Verkannt und ungeliebt – so fühlt sich Violette Leduc, als uneheliches Kind am Anfang des letzten Jahrhunderts geboren. Sie lebt mit dem Autoren Maurice Sachs in ärmlichen Verhältnissen auf dem Land.

Doch dann zieht Violette nach Paris. Im Künstlerquartier Saint-Germain-des-Prés lernt sie in den Nachkriegsjahren die kluge und charismatische Simone de Beauvoir kennen. Es ist die Begegnung mit de Beauvoir, die sie dazu bewegt, ihre Gefühle zu Papier zu bringen. Bald wird sie auch von illustren Figuren wie Jean Genet, Jean-Paul Sartre und Albert Camus unterstützt. Und obwohl ihr kommerzieller Erfolg ausbleibt, schreibt Leduc so stark, leidenschaftlich und poetisch wie keine Frau zuvor über intimste Erlebnisse.

Martin Provosts Film SERAPHINE über die verkannte Séraphine de Senlis gewann sieben Césars. Nach dem Schicksal der Malerin naiver Kunst widmet sich der Regisseur dem Leben der wieder zu entdeckenden Autorin Violette Leduc. Dabei triumphieren Emmanuelle Devos als Leduc und Sandrine Kiberlain als de Beauvoir in dieser scharf beobachtenden Biopic. Entstanden ist ein bildgewaltiges und detailgetreues Zeitporträt mit einem hypnotischen, sinnlichen Sog.

Radio SRF2, «Reflexe» von Michael Sennhauser
   

Trailer:
Trailer ansehen
(Bild anklicken)


 

Download Trailer

Presse

     
     
Frankreich, 2013
Länge:
139 Min.
Version: Fd
Format: DCP, Farbe
Suisa Nr.: 1009.641
Alterfreigabe: 16