XENIXFILM
Xenix Filmdistribution GmbH, Langstrasse 64, CH-8004 Zürich Tel: +41 44 296 50 40, Fax: +41 44 296 50 45, distribution@xenixfilm.ch Home | français
 

Import / Export

Regie: Ulrich Seidl
Mit: Ekateryna Rak, Paul Hofmann, Michael Thomas

       
Kinostart: 16.10.2008      
       
IMPORT EXPORT handelt von Sex und Tod, Leben und Sterben, Siegern und Verlierern, Macht und Hilflosigkeit und davon, wie man einem ausgestopften Fuchs fachgerecht die Zähne putzt.. .

Es ist kalt und grau. Winterzeit. Die Menschen frieren. Das ist so in Österreich. Das ist so in der Ukraine. Zwei verschiedene Welten, die einander immer mehr zu ähneln beginnen. Der Osten sieht aus wie der Westen, der Westen wie der Osten. In dieser Atmosphäre spielen zwei Geschichten, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben. Die eine ist eine Import-Geschichte. Sie beginnt in der Ukraine und führt nach Österreich. Die andere ist eine Export-Geschichte, sie beginnt in Österreich und endet in der Ukraine.

IMPORT EXPORT war 2007 für den Wettbewerb in Cannes ausgewählt. In der Reihe „Internationales Programm“ lief IMPORT EXPORT im Juni 2007 auf dem Filmfest München.

   

Plakat Bestellen

Offizielle Homepage

Presse

     
     
Österreich, 2007
Länge:
135 Min.
Version: OV/d
Format: 35mm, 1:1,85, Farbe
Suisa Nr.: 1007.133